Schwarze Tage, dunkle Wolken,
Graue Häuser, graue Plätze,
Schwere Zeiten, dunkle Träume,
Graue Nächte, graue Städte.

Ich will Rot!
Ich will Rot!

Rot will das Leben und das Leben will Rot!


Rot, rot, rot!
Rot wie das Feuer,
Rot wie ein neuer Tag.
Rot, rot rot!
Rot wie die Sonne, die uns weckt
Nach jahrhundertlangem Schlaf.
Rot, rot, rot!
Bleib in Bewegung, wenn du aufgibst
Und dich hinlegst, bist du tot.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/5

Radio Rot

3. Bild der 20-Forint-Operette, Budapest/Leipzig
  • Facebook Social Icon