Hallo ihr Piraten, seid ihr am Apparat? Ihr hört Radio Kosmos mit einer Sendung aus der Tiefe der Zeit und der Schwärze der Nacht. Das Sternbild des Esels leuchtet am Firmament und zeichnet unsere Straßen durchs Hinterland. Wussten Sie schon: Auch hier im Wald, so unter Bäumen, kann man von Kehna Kaffee träumen. Wussten Sie schon, dass es in Deutschland mehr Handys als Menschen gibt? Und wussten Sie schon, dass Kamikaze-Piloten Helme trugen?

Ein analoges Radioschauspiel und Abschluss der Mittelhessischen Straßentrilogie.

Radio Kosmos

Epilog der mittelhessischen Straßentrilogie

MARKET

1/16

Von und mit: Sarah Günther, Roland Siegwald, Katharina Stephan, Gemeinschaft Kehna

Gefördert durch: Fonds Soziokultur, Kulturamt der Stadt
Gießen, Landestheater Marburg, Gemeinschaft Kehna, Kultursommer Mittelhessen e.V., VivArte Stiftung, GarArt-Projektreihe, Wohnbau Stadt Gießen, Republik Albanien

Hessisches Hinterland, Gemeinschaft Kehna
2012